Faustball Maahuf Facebook
Kalender

Mo

11

Sep

2017

Turnfest 03.09.2017

Dort wo die Steine fliegen

 

Kleine und  große Athleten geben beim Turnfest in Meierhof ihr Bestes.

 

 

 

Das Glück des Tüchtigen war dem TV Meierhof bei seinem Turnfest hold. Trotz ungünstiger Wetterprognosen lachte die Sonne vom Himmel, als kleine und große Leichtathleten um Weiten und Sekunden kämpften, Nordic Walker die Gegend um Meierhof unsicher machten und Steinstoßerihre Muskeln spielen ließen. Auch wenn die Teilnehmerzahl vom Vorjahr nicht erreicht werden konnte, tat dies der Freude und dem Tatendrang von Sportlern und Veranstaltern keinen Abbruch.

 

Während sich die Kinder nach dem Ende der leichtathletischen Mehrkämpfe auf der „Bunten Wiese“ vergnügten, ging es am Kugelstoßring zur Sache. Verschieden schwere, gusseiserne Quader warteten auf starke Athleten. Derer 23 gaben beim legendären „Meierhofer Steinstoßen“ ihr Bestes.

 

Bei der Siegerehrung zeichneten die Organisatoren des sportlichen Ereignisses, Vorsitzende Ingrid Sandner und die beiden Spartenleiter Caroline Kießling und Carmen Schmid, alle Leichtathleten mit Urkunden und Medaillen aus. Auf die Erstplatzierten in den Steinstoßwettbewerben warteten Pokale. Für die Nordic Walker, von denen sieben vom TV Stammbach und sechs vom TV Münchberg kamen, gab es eine flüssige Stärkung.

 

Die Ergebnisse (ohne Vereinsangabe ist TV Meierhof zu lesen):

 

Leichtathletik:

 

Mädchen, Jahrgang 2012/13: 1. Ronja Wolfrum,  2. Chiara Ludwig, 3. Eva Schmidt.

 

Jahrgang 2010/11: 1. Jule Wülfert, TV Stammbach; 2. Ida Winterling, FC Ahornberg; 3. Sophia Beck, 4. Eva Sachs, 5. Finja Wolfrum, 6. Doreen Pilarski.

 

Jahrgang 2008/09: 1. Marie Vogel, ATSV Münchberg, 2. Franka Schmidt, 3. Paula Zimmermann, SC Münchberg, 4. Ines Schmidt.

 

Jahrgang 2006/07: 1. Merle Manglberger, 2. Kirsten Richter, TV Helmbrechts, 3. Alina Burmester, TV Marktleuthen.

 

Jungen, Jahrgang 2014/15: 1. Finn Kolb, SC Münchberg, 2. Moritz Dalke.

 

Jahrgang 2012/13: 1. Johannes Burmester, TV Marktleuthen, 2. Theo Zimmermann, SC Münchberg, 3. Rafael Janz, SC Münchberg, 4. Andreas Hofmann und Paul Eckardt, 6. Jonas Dalke, 7. Felix Beck.

 

Jahrgang 2010/11: 1. Tristan Fechner, 2. Bastian Ludwig, 3. Ben Kolb, SC Münchberg, 4. Manuel Janz, SC Münchberg, 6. Cedrik Pilarski.

 

Jahrgang 2008/09: 1. Johannes Hofmann, 2. Tizian Pilarski.

 

Jahrgang 2004/05: 1. Mirko Richter, TV Helmbrechts, 2. Leon Burmester, TV Marktleuthen.

 

Jahrgang 2000/01: 1. Simon Wurzbacher, TV Helmbrechts.

 

Frauen, W 40: 1. Beate Pilarski. W 45: Elvira Hohenberger, TV Helmbrechts.

 

Steinstoßen:

 

Männer: 1. Christian Eckardt, 15,60 Meter; 2. Bernd Ludwig, 12,53; 3. Michael Beck, 12,28; 4. Mario Wolfrum, 9,49; 5. Steffen Kellner, 6,73; 6. Dirk Eckardt, 6,40.

 

Senioren: 1. Hermann Ruckdeschel, TV Stammbach, 12,81 Meter; 2. Hansi Eckardt, 12,44; 3. Dieter Sacher, TV Münchberg, 9,85; 4. Walter Ludwig, 9,70; 5. Dieter Hahn, TV Stammbach, 9,21.

 

Frauen: Katharina Hoffmann, 10,61 Meter; 2. Christina Hoffmann, 9,21; 3. Elvira Hohenberger, TV Helmbrechts, 8,73; 4. Andrea Strobel, TV Münchberg, 8,08; 5. Daniela Burmester, TV Marktleuthen, 7,03; 6. Anja Schindler, 6,16.

 

Männliche Jugend: 1. Simon Wurzbacher, TV Helmbrechts, 13,27 Meter.

 

Schülerinnen: 1. Alena Sachs, 9,21 Meter; 2. Kirsten Richter, TV Helmbrechts, 8,66.

 

Schüler: 1. Mirko Richter, TV Helmbrechts, 10,82 Meter; 2. Wyatt Jakoby, Geroldsgrün, 8,88; 3. Leon Burmester, TV Marktleuthen, 7,90.

 

igo

 

Do

27

Jul

2017

Faustball: Abschluss-Spieltage

Am vergangenen Sonntag endete die Faustball-Feld-Saison 2017 für den TV Meierhof mit am Ende sehr guten Erfolgen. In der Bezirksliga konnte der TVM I seine beiden Spiele in Seussen noch jeweils mit 3:0 Sätzen gewinnen. Gegen den Gastgeber TSV Seussen II gab es ein deutliches 11:2, 11:7 und 11:2. Nicht minder eindeutig verlief die Begegnung gegen den TSV Hof. Hier gewann Meierhof mit 11:4, 11:8 und 11:9 Bällen. Als Meister der Bezirksliga (22:2 Punkte, 34:5 Sätze) und Aufsteiger in die Landesliga Ost können sich Stefan Kielmann, Sven Vogt, Alexander Böhmer, Nico Leupold, Thomas Bäger und Jonas Leupold feiern lassen.
 
Die Zweite des TVM hatte zurückliegend noch insgesamt 4 Spiele zu bestreiten. Beim Spieltag in Längenau gelangen zwei Siege. Der TV Hallerstein hatte beim 3:1 (11:7, 9:11, 11:9, 11:7) ebenso das Nachsehen wie der TuS Töpen beim 3:0 (11:7, 11:6, 11:6). Beim Abschlussspieltag in Hallerstein gelang zudem ein Sieg gegen den TV Längenau mit 3:2 (3:11, 12:10, 7:11, 11:9, 11:7). Allerdings war der neue A-Klassen-Meister TS Thiersheim II (20:0 Punkte) dann doch insgesamt spielstärker und mannschaftlich geschlossener. Mit 1:3 ( 7:11, 13:11, 6:11, 8:11) verlor Meierhof diese Begegnung und belegt damit am Ende Tabellenrang zwei mit 16:4 Punkten. Für Meierhof spielten Jürgen Schaller, Manfred Leupold, Kristin Leupold, Markus Kreil, Bertram Goller und Johannes Böhm.

Mo

01

Mai

2017

Faustball Spieltag 29.04.2017

Das Foto zeigt von links nach rechts:  Celine Schödel, Hannah Eul, May Zerbs, Myriel Phlippeau und Anne Griesbach
Das Foto zeigt von links nach rechts: Celine Schödel, Hannah Eul, May Zerbs, Myriel Phlippeau und Anne Griesbach

Einen Sieg gab es zum Saisonauftakt 2017 für die U 18 weiblich des TV Meierhof beim Heimspieltag.

Die Faustballerinnen gewannen gegen den TV Längenau mit 2:0 (11:7 und 11:3). Das neuformierte Team hatte dann aber gegen gegen den spielstarken TV Herrnwahlthann keine Chance und verlor mit 0:2 (2:11, 3:11).

Di

28

Feb

2017

Jahreshauptversammlung

Die 1.Vorsitzende Ingrid Sandner konnte in ihrem Jahresbericht 2016 wieder von vielen gesell-schaftlichen und sportlichen Ereignissen des Turnverein Meierhof erzählen.

 

Der Mitgliederstand erhöhte sich zum 31.12.2016 auf 427. Ihr Dank geht an alle Helfer und Spender. 2017 stehen mehre Modernisierungsmaßnahmen an.

Den Berichten der Abteilungsleiter vom Turnen, Faustball, Tischtennis und Wandern ist ein reger Betrieb zu entnehmen. Die verschiedenen Turnstunden werden sehr gut besucht. Im Herbst hat sich eine neue, gemischte Gymnastik- und Spielgruppe mit dem Motto „Fit ins Wochenende“ gegründet. Als Übungsleiterin konnte Anja Schindler gewonnen werden. Bei den Faustballern ist die erste Herrenmannschaft in der Hallenrunde in die Landesliga aufgestiegen. Die Tischtennisabteilung hat weiter drei Mannschaften im Punktspielbetrieb.

 

Kassier Karl-Heinz Eckardt berichtet von einer sehr guten Finanzlage des Vereins.

 

Kassenprüferin Melanie Wolfrum stellte eine geordnete Kassenlage fest und bedankte sich beim Kassier für die gute Kassenführung. Auf ihren Antrag hin werden ihm und der übrigen Vorstandschaft einstimmig Entlastung erteilt.

Die erste Vorsitzende durfte nun einige Mitglieder für langjährige Treue zum Verein ehren. Die silberne Vereinsnadel für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Diana Kleinlein, Holger Gottesmann, Daniela Schödel, Andrea Strößner und Christine Wich. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde die goldene Vereinsnadel an Wolfgang Findeiß, Sabine Gottesmann, Heidrun Hoffmann, Rudolf Kießling und Dieter Schobert verliehen. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wird Edmund Wolfrum geehrt. Günter Roßner wird zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Die erste Vorsitzende Ingrid Sandner gibt die Termine für 2017 bekannt und bittet alle um regen Besuch der Veranstaltungen.

 

Von links:  Edmund Wolfrum, Wolfgang Findeiß, Heidrun Hoffmann, Günter Roßner, Sabine Gottesmann, Rudolf Kießling, 1. Vorsitzende Ingrid Sandner, 2. Vorsitzende Katharina Hoffmann.
Von links: Edmund Wolfrum, Wolfgang Findeiß, Heidrun Hoffmann, Günter Roßner, Sabine Gottesmann, Rudolf Kießling, 1. Vorsitzende Ingrid Sandner, 2. Vorsitzende Katharina Hoffmann.

Mi

15

Feb

2017

Faustball: Spieltag 12.02.17 Männer II Meister in der A-Klasse

Mit zwei deutlichen Siegen beim Abschlussspieltag der Faustball-A-Klasse in Weidenberg sicherte sich die SG TV Meierhof/TSV Bad Berneck/SV Weidenberg (12:4 Punkte) noch den Meistertitel.

Gegen die TS Thiersheim II (8:8)gab es einen 3:1-Satz-Sieg (11:4, 11:3, 9:11, 11:8), mit einer kleinen Schwäche beim verlorenen 3. Satz. Gegen den TSV Seussen II (8:8) spielten Jürgen Schaller, Sven Vogt, Kristin Leupold, Jonas Leupold und Lothar Porst dagegen wieder wie aus einem Guss. Mit einem 11:4, 11:4 und 11:5 verwies man den Gegner in die Schranken und beendete die Hallenrunde 2016/2017 mit einem nicht zu erwarteten 1. Platz. Zum Aufgebot gehörten weiter Olaf Binder und Markus Kreil.

Di

07

Feb

2017

Faustball: Klassenerhalt Landesliga Nord

Der TV Meierhof (8:16 Punkte, 20:28 Sätze) hat den Klassenerhalt in der Faustball-Landesliga Nord geschafft. Beim Abschlussspieltag in Haibach verlor der Mitkonkurrent um den Verbleib in der Liga, der NHV Schweinfurt (6:18), seine beiden Spiele gegen den TV Schweinfurt-Oberndorf II (24:0) und ASV Veitsbronn II (16:8) jeweils eng mit 3:2 Sätzen. Meierhof konnte sich damit nur knapp vor dem TSV Allersberg (8:16, 19:28) als zweitem Absteiger behaupten.

Mi

21

Sep

2016

Turnabteilung: Neues Angebot: "Fit ins Wochenende"

Die Turnabteilung des TV Meierhof bietet ab Oktober ein neues sportliches Angebot an. Es nennt sich "Fit ins Wochenende" und richtet sich an Frauen und Männer zwischen 20 und 60 Jahren, die sich unter anderem mit verschiedenen Ballspielen und Skigymnastik fit halten/werden wollen. Die erste Übungsstunde findet am 7.10.16 um 19.15 Uhr statt.

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Di

26

Jul

2016

Turnverein: Wiesenfestzug Münchberg 2016