Faustball Maahuf Facebook
Kalender

Faustball: Spieltag 14.01.2024

Sehr gut verlief der Abschlussspieltag der Faustball-Landesliga Ost für den TV Meierhof. Die 1. Mannschaft konnte eingangs das Spiel gegen den MTV Bamberg (4:16 Punkte) deutlich mit 3:0-Sätzen gewinnen. Der TVM konnte das Spielgeschehen immer kontrollieren und gewann mit 11:8, 11:9 und 11:8 Bällen. Weitaus herausfordernder war dann das Spiel gegen den TV Herrnwahlthann. Hier ging es um den Meistertitel (Meierhof 18:0 - Herrnwahlthann 16:2 Punkte). Das junge und technisch versierte Team aus Niederbayern lag im 1. Satz schon mit 10:7 zurück, gewann diesen aber doch noch mit 11:13. Meierhof war danach etwas verunsichert und verlor Satz 2 mit 8:11 Bällen. Im nächsten Satz war der TVM beim Stand von 5:8 vermeintlich auf der Verliererstraße. Das Team kämpfte sich aber zurück und gewann den Satz mit 11:9 Bällen. Auch der nächste Satz ging an Meierhof mit 11:9, so dass der nächste Satz über Sieg oder Niederlage entscheiden musste. Nach 9:3-Führung ließ man nichts mehr anbrennen, holte sich mit 11:5 den Satz und Sieg sowie den Meistertitel der Landesliga Ost. 
 
Die 2. Mannschaft konnte beim Spieltag der Landesliga Ost in Hof gegen den Gastgeber SV Hof (4:16) mit 3:0 (11:9, 11:9, 11:5) gewinnen. Die DJK FV Ursensollen (8:12) war diesmal beim 3:0-Sieg (11:6, 11:4, 11:6) aber spielerisch effektiver. Trotzdem reichte es für die SG TV Meierhof II/SV Weidenberg zum 3. Tabellenrang mit 8:12 Punkten.
 
Das Foto zeigt den TV Meierhof I mit vorne von links nach rechts: Lars Renner, Thomas Bäger, Nico Leupold, sowie hinten von links nach rechts: Alexander Böhmer, Jonas Leupold, Stefan Kielmann, Tobias Schricker. Es fehlt: Matthias Kreil