Faustball Maahuf Facebook
Kalender

Faustball

Mit einem Sieg gegen den SV Hof beendete die Spielgemeinschaft TV Meierhof II/SV Weidenberg am vergangenen Sonntag die Hallensaison der Faustball-Landesliga Ost in Weidenberg.
Die SG spielte mit Michael Franz und Christopher Böhm im Angriff, Sven Vogt als Zuspieler und Lars Renner sowie Kristin Leupold in der Abwehr. Peter Müller, Olaf Binder und Jürgen Schaller saßen auf der Ersatzbank. Nach sehr gutem Start ging der 1. Satz mit 11:6 an die SG. Nach einer Umstellung gelang Hof der Satzausgleich (7:11). Danach fand die SG wieder ihre spielerische Linie und agierte in allen Mannschaftsteilen sicher und routiniert. Mit 11:8 und 11:4 holte sich die SG die folgenden Sätze und damit den Sieg (3:1). Bei 12:12 Punkten bedeutet dies Tabellenrang 4.
 
Am Sonntag ab 10.00 Uhr hat dann auch die Erste (16:4 Punkte) ihren letzten Spieltag in Bad Staffelstein.
Mit einem Sieg gegen DJK FV Ursensollen (4:16) wäre der 2. Tabellenrang gesichert. Ein weiterer Sieg gegen SV Hof (12:8) könnte der SG noch zu Tabellenrang 3 verhelfen. Bei Meierhof fehlen verletzungsbedingt Matthias Kreil und Thomas Bäger sowie aus privaten Gründen Alexander Böhmer. Die Mannschaft mit Stefan Kielmann, Nico Leupold, Jonas Leupold und Tobias Schricker ergänzen aus der Zweiten Christopher Böhm und Peter Müller.