Faustball Maahuf Facebook
Kalender

Faustball: Spieltag 30.11./1.12.19

Noch weiter warten müssen die Faustballer des TV Meierhof auf ihren ersten Sieg in der Bayernliga. Beim Heimspieltag in der Münchberger Gymnasiumhalle hatte der TVM die beiden Tabellenführer TV Segnitz und TV Augsburg 2 zu Gast. Trotz aller Versuche und teilweise guter Gegenwehr gelang auch kein Satzgewinn. Sowohl Segnitz als auch Augsburg waren läuferisch und spieltechnisch überlegen. Gegen Segnitz lautete es am Ende 2:11, 4:11, 8:11. Gegen die Fuggerstädter endeten die Sätze mit 4:11, 10:12, 7:11. Für Meierhof spielten Stefan Kielmann, Thomas Bäger, Jonas Leupold, Nico Leupold und Alxander Böhmer. Ersatzspieler war Matthias Kreil.
 
Auch die stark ersatzgeschwächte SG TV Meierhof II/SV Weidenberg kehrte sieglos von ihrem Spieltag der Landesliga Ost aus Bad Staffelstein zurück. Gegen den ASV Veitsbronn 2 gab es ebenso ein 0:3 (6:11, 7:11, 7:11) wie gegen den Gastgeber TSV Staffelstein (4:11, 0:11, 6:11). Das kurzfristig angesetzte Rückspiel gegen Veitsbronn ging zudem mit 0:3 (2:11, 1:11, 2:11) verloren. Für Meierhof spielten Sven Vogt, Michael Franz, Olaf Binder, Kristin Leupold und Werner Kreil.
 
Die U 14 männlich der SG TV Hallerstein/TuS Töpen/TV Meierhof hatte beim Heimspieltag in Münchberg zwei Spiele zu absolvieren. DerTS Thiersheim unterlag man 0:2 (7:11, 13:15). Gegen die TSG Mantel-Weiherhammer behielt man mit 2:0 (11:8, 11:6) die Oberhand. Für Meierhof spielte Hannes Sudholt.