Faustball Maahuf Facebook
Kalender

Alljährliches Turnfest

Am 1. September ist Turnfest

 

Wer sein Können in leichtathletischen Disziplinen unter Beweis stellen und dabei noch Spaß haben möchte, muss sich den 1. September ganz dick in seinem Kalender anstreichen. An dem Sonntag veranstaltet der TV Meierhof wieder sein traditionelles Turnfest, bei dem es nicht um Meisterehren, sondern um Spaß an der Freud‘ geht. Dabei sein ist alles, auch wenn Punkte für die erbrachten Leistungen vergeben werden. Das sportliche Ereignis beginnt um 13 Uhr. Der Turnverein Meierhof ist in der Region der einzige Verein, der sowohl kleine als auch große Athleten alljährlich zu leichtathletischen Wettkämpfen einlädt.

 

Die Anlagen sind keineswegs rekordverdächtig. Es gibt keine Kunststoffbahnen und keinen englischen Rasen, dafür aber rundum Natur pur. Vielleicht macht gerade das den Reiz des Meierhofer Turnfestes aus. Als Lohn für die Mühen winken Medaillen und Urkunden. Nach Wettkampfende können sich die jungen Gäste auf einer „Bunten Wiese“ vergnügen.

 

Eingebettet in das Turnfest ist ein Nordic Walking-Lauf. Die einladenden Fluren um die kleine Ortschaft Meierhof sind das Sportstadion für die Nordic Walker. Ein kleines Gastgeschenk wartet auf die Teilnehmer.

 

Tradition und Spektakel zugleich ist das „Meierhofer Steinstoßen“. Die einstmals nur den Männern vorbehaltene Disziplin erfreut sich zwischenzeitlich auch bei den Frauen, Jugendlichen und Schüler/innen großer Beliebtheit. Ob geübt oder ungeübt, jeder kann seine Muskeln spielen lassen. Sportkleidung ist zwar bequemer, aber nicht erforderlich. Die Spielregeln sind ganz einfach: jeder stößt einmal mit der rechten Hand und dann mit der linken. Beide Weiten werden dann zusammengezählt. Auf die drei Bestplatzierten einer jeden Klasse warten Urkunden. Die Ersten dürfen Wanderpokale mit nach Hause nehmen und nach dreimaligem Gewinn behalten.

 

Wir vom TV Meierhof hoffen und wünschen uns, dass am ersten Sonntag im September wieder jede Menge los ist auf unserem Sportplatz und viele zum fröhlichen Wettstreit kommen. Man muss nicht unbedingt einem Verein angehören. Die Verantwortlichen freuen sich natürlich auch über Besucher, die sich „nur“ die selbstgebackenen Kuchen, die Bratwürste, Steaks, Fisch- und Lachsbrötchen schmecken lassen wollen.

 

 

Anmeldungen für die Wettkämpfe unter Angabe von Verein (falls vorhanden) und Geburtsdatum bei Caroline Kießling, Meierhof 20, 95213 Münchberg, Telefon 09251/85 256. Oder per Mail an caro.kiessling@gmx.de. Anmeldeschluss ist Freitag, 30. August.