Faustball Maahuf Facebook
Kalender

Faustball: Spieltag 20.01.2019

Erfolgreiches Wochenende für die Faustballer des TV Meierhof anlässlich des Heimspieltages in der Gymnasiumhalle Münchberg.
 
Die Erste konnte in der Landesliga Ost mit 2 Siegen die Tabellenführung (18:2 Punkte) behaupten. Gegen die DJK FV Ursensollen gab es einen 3:0 Sieg. Meierhof spielte mit Stefan Kielmann und Alexander Böhmer im Angriff, Nico Leupold als Zuspieler sowie Thomas Bäger und Matthias Kreil in der Abwehr. Ursensollen konnte im 1. Satz nur bis zum 5:5 mithalten. 6 Punkte für den TVM ergaben den Satzgewinn. Im folgenden Satz führten die Oberpfälzer mit 4:0, ehe Meierhof mit einer 5er-Serie die Führung übernahm und nach dem Oberpfälzer Ausgleich erneut mit einer Trefferserie sich zum 11:5-Satzgewinn spielte. Danach spielte Meierhof den 3. Satz routiniert mit 11:8 nach Hause. Etwas schwerer tat sich der TVM gegen den oberfränkischen Rivalen TS Lichtenfels. Nach 11:5, 6:11 und 11:7 war der 4. Satz hart umkämpft, mit dem besseren Ende (13:11) für den TVM.
 
Auch die Zweite in Spielgemeinschaft mit dem SV Weidenberg begann die Hallenrunde mit 2 Siegen in der Bezirksliga Oberfranken. Gegen den TS Thiersheim I gab es einen 3:0 Satz-Sieg (11:9, 11:8, 11:3).  Gegen TS Thiersheim II war die SG ebenfalls siegreich. Mit geschlossener Mannschaftsleistung und routiniertem Spiel gelang ein 3:1 (11:3, 11:7, 8:11, 11:4). Es spielten Kristin Leupold, Sven Vogt, Bertram Goller, Christopher Böhm, Michael Franz und Lothar Porst.