Faustball Maahuf Facebook
Kalender

Faustball: Abschluss-Spieltage

Am vergangenen Sonntag endete die Faustball-Feld-Saison 2017 für den TV Meierhof mit am Ende sehr guten Erfolgen. In der Bezirksliga konnte der TVM I seine beiden Spiele in Seussen noch jeweils mit 3:0 Sätzen gewinnen. Gegen den Gastgeber TSV Seussen II gab es ein deutliches 11:2, 11:7 und 11:2. Nicht minder eindeutig verlief die Begegnung gegen den TSV Hof. Hier gewann Meierhof mit 11:4, 11:8 und 11:9 Bällen. Als Meister der Bezirksliga (22:2 Punkte, 34:5 Sätze) und Aufsteiger in die Landesliga Ost können sich Stefan Kielmann, Sven Vogt, Alexander Böhmer, Nico Leupold, Thomas Bäger und Jonas Leupold feiern lassen.
 
Die Zweite des TVM hatte zurückliegend noch insgesamt 4 Spiele zu bestreiten. Beim Spieltag in Längenau gelangen zwei Siege. Der TV Hallerstein hatte beim 3:1 (11:7, 9:11, 11:9, 11:7) ebenso das Nachsehen wie der TuS Töpen beim 3:0 (11:7, 11:6, 11:6). Beim Abschlussspieltag in Hallerstein gelang zudem ein Sieg gegen den TV Längenau mit 3:2 (3:11, 12:10, 7:11, 11:9, 11:7). Allerdings war der neue A-Klassen-Meister TS Thiersheim II (20:0 Punkte) dann doch insgesamt spielstärker und mannschaftlich geschlossener. Mit 1:3 ( 7:11, 13:11, 6:11, 8:11) verlor Meierhof diese Begegnung und belegt damit am Ende Tabellenrang zwei mit 16:4 Punkten. Für Meierhof spielten Jürgen Schaller, Manfred Leupold, Kristin Leupold, Markus Kreil, Bertram Goller und Johannes Böhm.